Regional!

(04/2016)

Marktoberdorf: Pellets nachhaltiger kaufen!

In Marktoberdorf „auf kurzem Weg“ aus dem Allgäu Pellets kaufen: Das geht tatsächlich nur vom Pelletwerk Dorr-Biomassehof! Warum? Hier lesen Sie 3 stichhaltige Argumente.

"Ihr Holz aus der Marktoberdorfer Gegend geht als Massensortiment zu den großen Sägewerken in Waal, Fuchstal und Landsberg. Wo auch unser Pelletwerk steht. Es kann daher auf kurzem Weg Sägespäne beziehen und zu Pellets pressen. Nur wir haben solche kurze Zuliefer- und Transportwege, die auch wirklich nachhaltig und umweltfreundlich sind." Peter Fickler, Vorstandsmitglied Biomassehof Allgäu eG und Sprecher der „Allgäuer Sägerrunde“, die die Interessen von 29 Sägewerken bündelt und sich für ein „Holz der kurzen Wege“ einsetzt.

„Ein Großteil des Stammholzes aus der Marktoberdorfer Gegend geht als Massensortiment zu den großen Sägewerken in Waal, Fuchstal und Landsberg. Wo auch unser Pelletwerk steht. Es kann daher auf kurzem Weg Sägespäne beziehen und zu Pellets pressen. Nur wir haben solche kurze Zuliefer- und Transportwege, die auch wirklich nachhaltig und umweltfreundlich sind.“ Peter Fickler, Vorstandsmitglied Biomassehof Allgäu eG und Sprecher der „Allgäuer Sägerrunde“, die die Interessen von 29 Sägewerken bündelt und sich für ein „Holz der kurzen Wege“ einsetzt.

 

Nur hier kaufen Sie in Marktoberdorf nachhaltig „auf kurzem Weg“ Pellets aus Allgäuer Holz:

Argument 1. Im „Vorbeifahren“ Pellets direkt vom Werk nach Marktoberdorf

Das Pelletwerk Dorr-Biomassehof liefert direkt nach Marktoberdorf. So kommen die Pellets bruch- und staubärmer bei Ihnen an. Ohne dass sie noch einmal von einem Händler umgeladen und strapaziert wurden.

  • Sie erhalten somit Ihre Pellets umweltschonend auf „kurzem Weg“:
  • Vom Werk in Asch bei Landsberg nach Marktoberdorf sind es nur 35 Kilometer.
  • Weil unser großer Kundenstamm überwiegend bei Kempten liegt, vermeiden wir unnötige und transportintensive Leerfahrten. Ihre Pelletlieferung nach Marktoberdorf erfolgt gewissermaßen im „Vorbeifahren“.

 

Argument 2. Nachhaltige Pellets für Marktoberdorf mit den kürzesten Rohstoffwegen!

Wussten Sie, dass die Forstbetriebsgemeinschaft Marktoberdorf mit ihren 2.000 Mitglieder fast 80 Prozent ihres Rundholzes bei den drei großen Sägewerken in Waal, Fuchstal und Landsberg unterbringt? Wo auch das Pelletwerk von Dorr-Biomassehof steht? Und es somit auf kurzem Weg Sägespäne beziehen und zu Pellets pressen kann? Für Pellets aus Allgäuer Holz hat unser Werk eindeutig die kürzesten Zulieferwege!

 

Argument 3. Selbst im Allgäu Pellets herstellen? Ein Pelletwerk im Ostallgäu hätte sehr weite Zulieferwege.

Da es im Ostallgäu nur viele kleine Sägewerke gibt, müsste ein Pelletwerk im Ostallgäu zwangsläufig den Rohstoff Sägespäne zu einem großen Teil bis zu 50 Kilometer von Großsägewerken aus dem Landsberger Raum beziehen. (Lesen Sie hier: „Ein Pelletswerk auf der grünen Wiese ist eigentlich ein Unding.“)

Das Sägemehl kleinerer Sägewerke sollte auch nicht der Region entzogen werden: Denn kleinere Landwirte haben so die Möglichkeit günstig Einstreu zu bekommen. Und können es so mit dem Traktor selbst abholen.

 

Kurzum: Nur beim Pelletwerk Dorr-Biomassehof kaufen Sie in Marktoberdorf nachhaltig „auf kurzem Weg“ Pellets aus Allgäuer Holz!

 

Das Pelletwerk Dorr-Biomassehof liefert auch direkt Sackware nach Marktoberdorf

Mindestens 100 Paletten bzw. Tonnen Sackware werden schätzungsweise jährlich in Marktoberdorf für Pelletöfen benötigt. Auch hier beliefern wir Sie nachhaltig auf kurzem Weg „im Vorbeifahren“. Warum bestellen Sie nicht einfach online bei uns?

 

Alle Achtung: Sie sind in Marktoberdorf Ostallgäus Pellets-Spitzenreiter!

Sie sind in Marktoberdorf beim Pelletverbrauch im Ostallgäu eindeutig der Spitzenreiter! So verheizen alle Privathaushalte in Marktoberdorf jährlich ungefähr fünfhundertfünfzig Tonnen Pellets. Mehr als doppelt soviel wie alle Pelletheizer in Kaufbeuren! Pro-Kopf verbrauchen Sie in Marktoberdorf bei 18.000 Einwohner dreißig Kilogramm Pellets.

Damit ersetzen Sie in Marktoberdorf jährlich fast dreihunderttausend Liter Heizöl und entlasten so die Umwelt um achthundert Tonnen CO2. Es würde uns freuen, wenn Sie nun auch Ihre Pellets umweltschonend „auf kurzen Wegen“ direkt vom Pelletwerk Dorr-Biomassehof kaufen!