Darum ist Direktlieferung besser

Der kürzeste Lieferweg zu Ihrer Heizung ist nicht nur der umweltfreundlichste. Sicher wollen Sie auch möglichst staubarme Pellets. Weil diese besser brennen und weniger aschen. Und weil Staub Reinigung kostet. Ihre Heizung beeinträchtigt oder gar ganz lahmlegt.

Pellets, die ohne Zwischenhandel direkt vom Werk in Ihren Lagerraum kommen, sind bruch- und somit staubärmer.

Denn jedes zusätzliche Umladen im Handel führt zum Pelletsbruch. Zwar wird der Feinanteil bei einer ENplus-zertifizierten Handelslieferkette wieder abgesaugt. Allerdings wird an immer mehr porösen Bruchstellen eine Pelletsladung immer „abriebempfindlicher“. Vor allem kurz gebrochene Pelletsstücke kollidieren dann beim Befüllen Ihres Brennstofflagers häufiger mit Schlauchwand und Kupplungen der Einblasleitung. So entsteht weiterer Staub und Bruch. Den Sie sich sparen können, wenn Sie Pellets direkt vom Werk bestellen!

So viel kostet Sie eine staubarme Direktlieferung.

Saubere & sorgfältige Lieferung

Unsere Disponenten beliefern Sie direkt vom Pelletswerk in Asch bei Landsberg. Vor Ort blasen unsere Fahrer die Pellets bei Ihnen äußerst sorgfältig in Ihr Lager. Um die Pellets dabei zu schonen, nur mit einem Druck von 0,3 bis 0,5 bar (obwohl die ENplus-Norm mehr zulässt). Das verhindert Staub und Abrieb. Ihre Pellets bleiben so für Ihren reibungslosen Heizungsbetrieb in Form!

Wie weit wohnen Sie vom Pelletswerk entfernt?
Prüfen Sie, ob Sie von unserem günstigen Nahlieferungstarif profitieren!